Wenda High School

"Our utmost for the highest!"

Schönes Schulmotto, nicht wahr :)

Es passt auf jeden Fall auch zur Schule, da der Headmaster ein sehr junger engagierter Visionär ist. Die Schule soll entweder durch Wind-oder Solarenergie eine eigene Stromversorgung bekommen und durch den Anbau von Nahrungsmitteln und einen eigenen Brunnen komplett unabhängig werden. Bisher ist das alles noch im Aufbau.

Etwa 100 der Knapp 300 Schüler (darunter nur 70 Mädchen) wohnen in der Schule und gehen nur jetzt in den Ferien nach Hause. Das erste Halbjahr ist gerade vorbei und anfang Oktober geht die Schule wieder los.Ab dem neuen Schuljahr (März/April) wird es die Schule um Form 1 bis 4 erweitert, das entspricht unseren Klassen 8 bis 11. Bisher gab es nur die A-Levels - sprich die Oberstufe.