Mbeya (sprich: M - Bei - Ja)

Mbeya liegt im Süden des Landes nah am Malawisee auf 1700m Höhe und zu Fuße des 2800 Meter hohen Mount Mbeya. Die Stadt ist erst etwa 70 Jahre alt und hat ca. 300 000 Einwohner, wobei etwa noch einmal so viele in den weit ausgedehnten Vororten leben.

 

Sie stellt das wichtigste Handelszetrum des südlichen Hochlandes dar, da sie sowohl an der TAZARA-Eisenbahnstrecke als auch am Sambia Highway liegt. Das Gebiet um Mbeya ist sehr fruchtbar, weshalb die Landwirtschaft eine große Rolle spielt.

 

Jetzt, da ich selbst vor Ort bin kann ich natürlich auch mal richtige Bilder von Mbeya und Mbalizi reinstellen: